· 

Tag 4 - Auf nach Clonmel

Busfahren in Irland

Heyho Menschen!


Ich versuche den Blog einfach mal während der Busfahrt auf dem Handy zu schreiben.

Also: Ich sitze grad im Fehrnbus von Dublin, Georges Quay nach Clonmel. Alles wie gehabt soweit, nur einen Punkt hab ich anzumerken... Highway - der Begriff wird im Deutschen zu Autobahn übersetzt. Passt nicht.

- Ein bisschen Hintergrundinfo für alle die es nicht wissen: Die deutsche Autobahn ist quasi Weltweit bekannt für die theoretisch unbegrenzte Geschwindigkeit in manchen Abschnitten.. 

Jetzt verstehe ich wiso. Der irische Highway gleich mehr der Landstraße zwischen Kaffirgendwo und Kaffdasandere um die sich das deutsche Straßenverkehrsamt n Dreck kümmert. Hier ein Bild zum Verbildlichen:

Geschwindigkeitsbeschänkung 80.

Was? Highway? Oh nein! Schau Mal ein Frevler! Er fährt 90! 

Ne, Mal ganz im Ernst, ich liebe Deutschland nur für die gut ausgebauten und schnellen Straßen. Das nächste Mal wenn ich im Stau stehe weil die A1 Mal wieder ausgebaut wird, werde ich nicht fluchen und mich beschweren, sondern an diesen Moment zurückdenken und froh sein das ich nach dem Stau wieder meine 150km/h fahren kann!

 

Genug Geplänkel und selbstgezogene Moralen. 

Hier das Video zum heutigen Tag! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0