· 

Tag 2 - Mehr City

Cookie durch Dublin

Was für ein Tag. Schonwieder.

Ich bin so müde, es ist unbeschreiblich. Gestern als auch Heute.

Und trotzdem freue ich mich auf morgen!

Ich habe heut zum ersten Mal Deutsche hier getroffen.

Ich war überrascht wo die sich alle wohl verstecken. Aber wenn man Deutsche im Ausland trifft, ist es doch immerwieder das gleiche: etweder sind keine da, oder sie laufen dir quasi die Bude ein.

Deutsche Counter: Gestern: 0 Heute: 4

Aber ist ja auch okay.

Und ich hatte heute die möglichkeit mich in einen Pub zu setzen und ein, zwei Ale zu trinken.

Ich habe so viel Irish English und Englisch im gernerellen Gelehrnt.

Ich komme so in den Pub, ein Typ ganz vorne, der sich grad mit dem Bartender unterhält.

Ein älterer Herr hinten an der Bar, der sich in eine Zeitung beugt und zwei junge Männer in Anzügen die sich am Kamin in der hinteren Ecke des Raumes unterhalten.

Den Rest meines Pub-Aufendhalts verbrachte ich damit den Iren bei lautstarken Unterhaltungen zuzuhören und Kreuzworträtsel mit dem Jungen Mann vorne zu lösen. Das erwies sich allerdings als schwierig, dar Englisch nicht meine Muttersprache ist. Aber, man kann ja immer was Lernen.

 

Schönen Abend euch und bis Morgen

 

Euer Cookie

Kommentar schreiben

Kommentare: 0